fbpx
Bluetooth-Lautsprecher: CE-Kennzeichnung für Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher: CE-Kennzeichnung für Lautsprecher

Äußerst beliebte Geräte im Bereich der’Home Entertainment, Bluetooth-Lautsprecher sind in der Lage, ein gutes Maß an Praktikabilität und eine qualitative Wiedergabe der Audiowiedergabe in Einklang zu bringen, die den Erwartungen an das Produkt entspricht.

Ihre klare Bestätigung auf dem Markt ist auf die Praktikabilität des Austauschs digitaler Daten in kurzer Entfernung mit extrem niedriger Batterieverbrauch im Vergleich zu anderen Technologien. Bluetooth-Lautsprecher – wiederaufladbar über PC oder Auto, jetzt in der Lage, sich mit den verschiedenen virtuellen Assistenten eines Smart Home zu verbinden – präsentieren sich als effiziente Audiowahl auf dem Markt, Kraft bündeln, kosten, Leichtigkeit und Praktikabilität.

Der Betrieb von Bluetooth-Lautsprechern

Bluetooth-Lautsprecher, oder genauer gesagt Lautsprecher, empfangen das Signal von dem Gerät, mit dem sie verbunden sind, durch funkwellen – das Bluetooth-System selbst – Verstärkung in Bezug auf die Kraft, die sie entwickeln können.

Bluetooth-Lautsprecher können im Allgemeinen einen analogen Audioeingang aufnehmen und verschiedene HiFi-Komponenten nach Ermessen des Modells. Bluetooth funktioniert in ISM-Band 2.45 Ghz (2400-2483.5 MHz), Funktion, die es als eine Technologie mit reduzierten Interferenzen bezeichnet, stabil und ideal für die Übertragung von Signalen mit geringer Reichweite.

Technologie W-lan, Hauptkonkurrent in Bezug auf die Audioauswahl, ermöglicht es Ihnen, mehr Daten und in großen Räumen zu transportieren, aber es braucht dieInstallieren eines lokalen Netzwerks So verbinden Sie alle betroffenen Geräte.

Bluetooth-Lautsprecher und CE-Kennzeichnung

Wie alle Elektro- und Elektronikgeräte, Bluetooth-Lautsprecher – aber auch Kopfhörer und Ohrhörer, die die gleiche Technologie verwenden – muss die CE-Kennzeichnung tragen und die in den verschiedenen Richtlinien festgelegten Normen einhalten.

Wie Sie wissen, CE Kennzeichnung garantiert dem Verbraucher die Konformität des Produkts für alle Bestimmungen der Europäischen Gemeinschaft, im Hinblick auf den Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz. L.’Erlangung der CE-Kennzeichnung für Bluetooth-Lautsprecher – was in erster Linie die Figur des Herstellers betrifft, aber auf verschiedenen Ebenen die Zahlen des bevollmächtigten Vertreters, Importeur und Distributor – ist in verschiedene Phasen unterteilt.

Sie beginnt mit der Ermittlung der Anforderungen, die erforderlich sind, um den Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft nachzukommen., , um dann mit der Überprüfung fortzufahren. L‘Anwendung harmonisierter Normen umfassend ist es der einfachste und kostengünstigste Weg, um die Produktkonformität zu bewerten und, nach Abschluss der Verifizierungsphase, Die technischen Unterlagen werden erstellt.

Die technische Dossier sieht aus wie ein Sammler aller Dokumentationen, die zur Identifizierung des Produkts erforderlich sind, in diesem Fall die Bluetooth-Lautsprecher, und bescheinigen ihre Übereinstimmung mit den Anforderungen der geltenden Richtlinien. Sobald diese Phase abgeschlossen ist, wird das CE-Zeichen platziert, sichtlich, lesbar und unverwischbar. Am Ende des Prozesses steht die Ausarbeitung der EU-Konformitätserklärung darauf hinweist, dass das Produkt aller gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Welche Pflichten für den HERSTELLER, IMPORTEUR und DISTRIBUTOR

wie bereits erwähnt, Die Zahl der Hersteller ist derjenige, der auf operativer und bürokratischer Ebene am stärksten in den Evaluierungsprozess involviert ist, Überprüfung und Kontrolle der Produktkonformität. Er wird sich um die Herstellung kümmern Erstellung der EU-Konformitätserklärung, Vorbereitung der technischen Unterlagen und Aufbewahrung der gesamten Dokumentation für 10 Alter. Es ist die Pflicht des Herstellers das CE-Zeichen anbringen, aber auch die Entwicklung von Korrektiv sicherzustellen, dass das Produkt während seiner gesamten Lebensdauer den europäischen Richtlinien entspricht.

L‘Importeur muss überprüfen, ob das von ihm eingeführte Erzeugnis mit CE-Konformitätsbescheinigung; über eine Rückverfolgbarkeitsdokumentation verfügt und sicherstellen muss, dass, die Zeit, wenn das Produkt unter ihrer Verantwortung, nicht so geändert wird, dass es seine Konformität gefährden kann, Unterrichtung des Herstellers und der Aufsichtsbehörden, wenn er auf.

Die Verteiler, Analog, verpflichtet ist, dafür zu sorgen, dass die Konformität der Produkte im Laufe der Zeit anhält und dass es keinerlei Änderungen gibt, sich bemühen, auf etwaige Ungereimtheiten hinzuweisen.

ABONNIERE UNSEREN MONATLICHEN NEWSLETTER

Weitere Informationen zu diesem Thema anfordern, schreiben info@sicomtesting.com
oder telefonisch unter +39 0481 778931.

In Verbindung stehende Artikel

Direktive-RoHS Kennzeichnung-UKCA

Fragen und Kommentare

Wenn Sie Fragen oder Kommentare
Sicom Testing wird glücklich sein, sie zu beantworten.