Upgrade von EN 50360:2001/A1:2012 Exposition von Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern

Upgrade von EN 50360:2001/A1:2012 Exposition von Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern

seit Februar 2015 es ist obligatorisch werden endgültig l 'anzuwendenÄnderung A1 die Europäische Norm EN 50360:2001/A1:2012 „Produktstandard für die Konformität von Mobiltelefonen mit den Basisgrenzwerten für die menschliche Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern zu demonstrieren (300 MHz – 3 GHz)“.
die Änderung, eingeführt dell'Amendment A1, im Juli veröffentlicht 2012, Es besteht nur in der Beseitigung eines Satzes aus dem Text der Europäischen Norm, aber es ist eine Veränderung mit wichtigen Konsequenzen.

Arbeitssicherheit

Der geänderte Absatz in Betracht gezogen, die Möglichkeit, die Standards der Anwendung der in dem ICNIRP-Richtlinien Dokument vorgeschrieben 1998 weniger restriktiv als nach der Europäischen Norm EN auferlegt diejenigen 50360.

Die Grenzwerte Exposition des Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern, erzeugt durch Mobiltelefone und andere Funkgeräte, unterliegt in der Nähe Ohr verwendet werden, Sie könnten im Fall von professionellen oder nicht-professionellen Einsatz unterschiedlich sein.
In der Tat war es zulässig, die Arbeiter auf Forderungen auszusetzen bis zu 5 diejenigen mal höher als für den normalen Bürger erlaubt.

Mit der endgültigen Beseitigung dieser Abweichung von den Grenzwerten Exposition des Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern vereinigt.

Die endgültige Anwendung Standard Europeo EN 50360:2001 / Änderung A1:2012 Es greift auf einem anderen wichtigen Aspekte von der Anwesenheit des Verweises auf das Dokument abgeleitet ICNIRP-, Gegenstand oft in der Anwendung der Messmethoden zu Fehlinterpretationen.
E’ Erfolgreiche Tatsache, dass Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen diese Ausnahme die Exposition des Menschen gesehen haben Tests mit alternativen Methoden durchführen können (oder wenn wir wollen “mit Verknüpfungen”) im Vergleich zu SAR-Messung (Spezifische Absorptionsrate) von Standard vorgesehen oder sogar, mit einer noch verzerrte Interpretation, nicht alle diese Kontrollen durchzuführen.

In diesem Zusammenhang, das aktuelle Update der EN 50360 auch hat das Verdienst, endgültig das Problem zu lösen, Löschen des Feldes von möglichen Zweideutigkeiten.

Sicom Testing Es bietet einen kompletten Service für die Risikobewertung von Exposition des Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern und SAR-Messung Ihre Produkte.

Weitere Informationen zu diesem Thema anfordern, schreiben info@sicomtesting.com
oder telefonisch unter +39 0481 778931.

In Verbindung stehende Artikel

SAR-Messsystem Familienhaus Sicherheit LED-Straßenleuchte Drahtloses Ladegerät IP-Schutzart Chart

Fragen und Kommentare

Wenn Sie Fragen oder Kommentare
Sicom Testing wird glücklich sein, sie zu beantworten.