CE und FCC Zertifizierung

Prüfung und Zertifizierung von Produkten auf den Märkten europäische, amerikanische und kanadische.

CE-Kennzeichnung

Sicom führt die Tests und bereitet vor, die Dokumentation für die CE-Kennzeichnung von verschiedenen Arten von Produkten elektrischen , Elektronik und für Telekommunikation. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Funkprodukten Sender oder Empfangen, als die Funksteuerungen, die WiFi-Zugangspunkt, ZigBee Produkte und Short Range Device (SRD oder Kurzstreckengeräte)
  • Haushaltgeräte
  • Produkte für Eisenbahnen und Marine sektor
  • Automatisierungs- und Steuerungssysteme
  • Mobiltelefone GSM/GPRS/EDGE, GSM-R, UMTS/HSDPA/HSUPA und DECT-Schnurlostelefone
  • digitalen terrestrischen Tuner DVB-T und DVB-H
  • Produkten, die zertifizierte Funkmodule beinhalten

Die wichtigsten Richtlinien sind:

  • Richtlinie 2014/53/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16 April 2014 über die Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Funkanlagen auf dem Markt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/5/EG
  • Richtlinie 2014/30/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26 Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die elektromagnetische Verträglichkeit
  • Richtlinie 2014/35/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26 Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung elektrischer Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen auf dem Markt
  • Empfehlung des Rates 1999/519/EG vom 12 Juli 1999 zur Begrenzung der Exposition der Bevölkerung gegenüber elektromagnetischen Feldern von 0 Hz bis 300 GHz
  • Richtlinie 2002/96/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27 Januar 2003 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE)
  • Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3 Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit
  • Richtlinie 2008/57/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17 Juni 2008 über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Gemeinschaft
  • Richtlinie 90/2014/EU (Ex-96/98/EG) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23 Juli 2014 über Schiffsausrüstung

FCC-Zertifizierung und ISED

Sicom bietet Unternehmen an, die näher zu die amerikanische und kanadischen Märkten kommen möchten, eine umfassende Service der Prüfung und Zertifizierung ihrer Produkte, dank der Zusammenarbeit mit akkreditierten Partner Laboratorien und Zertifizierungsstellen.

Für die Vermarktung von elektronischen Produkten in den Vereinigten Staaten muss man vorgehen, um den Testlauf und damit ihrer Zulassung gemäß Titel 47 der Code von Bundesverordnungen (CFR), hinsichtlich elektronische Geräte, Funkanlagen und Telekommunikation.

Sicom ist in der Lage, seinen Kunden in Prüfungen Praktiken und Verfahren unterstützen, für die Zulassung von Produkten durch das Verfahren der Verification, Declaration of Conformity und Certification.

Unser Labor bietet Prüf- und Zertifizierungsstellen für Radio und elektronische Produkte auf dem kanadischen Markt in Übereinstimmung mit den Innovation, Science and Economic Development Canada (ISED), z. B. ICES-003, RSS-102 und andere.

Sicom bietet auch einen Vertreter für Produkte, die in USA und in Kanada verkauft werden.

Benötigen Sie ein Angebot von Sicom? Unser Service beginnt hier.