Ist eine Zusammenarbeit zwischen Labors nicht immer leicht noch unmittelbarer zu etablieren. Oft, Tatsächlich, ist, dass der Wettbewerb herrscht, macht es fast unmöglich, jede Zusammenarbeit.

Die 6 März 2018, auf dem Seminar der Spezialisierung auf elektrifizierten Möbel-Produkte, SICOM-test und VERKOSTUNGENunter Beweis gestellt, aber, Diese Partner können Sie. Die beiden Labore, Tatsächlich, unterzeichneten eine Vereinbarung zur bieten einen kompletten Service für alles rund um die elektrifizierte Möbel.

SICOM Erprobung ist ein Laboratorium, spezialisiert auf elektromagnetische Verträglichkeit und Sicherheit von elektrischen und elektronischen Geräten.

CATAS ist verantwortlich, Stattdessen, alle mechanischen und chemischen Tests mit langjähriger Erfahrung in der Einrichtungsbranche elektrifiziert. Dr. Andrea Grace, dessen Direktor, Jahrelang nahm sie als italienischer Vertreter bei der internationalen Normung-Gruppen.

Zusammenlegung der Ressourcen von Sicom CATAS Test und ist seit mehreren Monaten aktiv, aber, mit der Vereinbarung, übernimmt eine besser strukturierte und weitere sofortige Bestätigung für den Endkunden.

Das Zusammenspiel von Mobilfunk-Unternehmen mit einer einzigen Plattform, wo sie die Leistungen der beiden Labs finden.

Es ist kein Zufall, das die Vereinbarung wurde im Rahmen des Seminars "Anwendung der Maschinenrichtlinie, CE-Kennzeichnung, elektromagnetische Verträglichkeit". Die Partnerschaft zwischen Sicom testen und CATAS, Tatsächlich, Das Hauptziel der Sicherheits-Unternehmen und Endkunden.

Gli elektrifizierten Möbeln, Vielleicht die meisten revolutionäre Erfindung und nützlich in der Möbelindustrie (Denken wir nur an das Leben der elektrifizierten Stühle Hunderte und Hunderte von Menschen zu verbessern, um ein Beispiel zu zitieren) zu Recht unterliegen strengen CE-Vorschriften.

Wenn nicht richtig getestet kann unangenehme verursachen., und gefährlich, Haushaltsunfälle mit erhebliche Gefahren für den Benutzer und für den Hersteller.

In einer Konferenz 14 September, am Sitz der Catas, als Thema"Produkt Sicherheit Q & #8217; Möbel: Risiko-Analyse", Dr. Grace war sehr deutlich zu erklären, die verschiedenen Arten von Risiko gewesen..

"Untersuchten" hatte erklärt, "müssen wir normalen Gebrauch, sondern auch die anomale berücksichtigen, aber zu erwarten. Zum Beispiel einen Sessel, Obgleich entworfen für eine einzelne person, Manchmal hostet zwei oder sogar drei, quer oder auf dem arm. Im angeführten Beispiel, Umkippen durch Überlastung verursacht werden oder Einsturz mit schwerwiegenden Folgen für die Parteien beteiligt".

In diesem Fall den Hersteller-Konto vor dem Gesetz.

Während des Seminars 6 März, verwaltet von Dr. Roberto Passini, SICOM-Test-Manager, war hob ein weiteres Thema von grundlegender Bedeutung: Geräte. Zitiere direkt einige Auszüge aus der Rede des Arztes.

"Alle Geräte durch die Familie von harmonisierten Normen EN abgedeckt 60335. Sie sind ziemlich strenge Regeln, weil die häuslichen Umfeld in Europa und weltweit die gefährlichsten Umwelt wo größere Prozentsätze von schweren und tödlichen Unfällen, mehr als die Straße, mehr als nur Arbeitsplätze. Ungeübt im häuslichen Umfeld, Kinder, Senioren nutzen alle Arten von Geräten, die verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Und wir müssen auch berücksichtigen, von Neugeborenen, von Menschen mit Behinderungen und Haustieren."
In die Worten von Dr. Roberto Passini gezeigt ein grundlegendes Konzept: auch die unsachgemäße, oder auf andere Weise von Menschen nicht vertraut, muss verhindert werden.
Wir müssen ein großes Verdienst der europäischen technischen Arbeitsgruppen für die Erstellung von Richtlinien anerkennen., Leitlinien für die Anwendung der Richtlinien, die harmonisierten Normen und technische standards. Lo scopo delle Richtlinien non è punitivo ma, Im Gegenteil, Produzenten und den europäischen Markt zu helfen. Die Anwendung von Normen und Richtlinien ist obligatorisch und schafft einen einfachen Weg, der Zugriff auf den gesamten europäischen Markt, einen Beitrag zur gleichen Zeit konkret auf die Produktqualität.

Die Zusammenarbeit zwischen zwei Realitäten so gut angelegt und erfahrenen CATAS sowie Sicom Tests ist der richtige Weg, den Verbrauchern, und mit den Herstellern, Möbel in jeder Situation zu sichern und nutzen.
Es scheint fair zu schließen, Eintauchen in diesen beiden wichtigen Realitäten.

CATAS ist Realität, die auf europäischer Ebene im Hinblick auf chemische Analyse wichtiger, physikalisch-mechanische Prüfungen von Materialien, Komponenten und Produkte in den Bereichen Holz verwendet, Interior Design und Bau. Es hat zwei Zentren in Betrieb, San Giovanni al Natisone (UD) und Lissone (MB), ausgestattet mit hervorragenden Kunst Labors und die besten Techniker.

SICOM-Test ist ein Testlabor, Zertifizierung und Prüfung elektrischer Geräte, elektronischer und Funkanlagen. Täglich, in zwei Büros in Triest und San Canzian d, tecnici altamente specializzati si adoperano affinché l’immissione di prodotti elettrificati sul mercato sia semplice, schnelle und sichere.

Prevenire è meglio che curare, ci insegna la saggezza popolare, e noi siamo certi che quando due laboratori uniscono le proprie conoscenze, risorse e i propri strumenti, sicuramente saremo tutti un po’ più sicuri.