Neue Verordnung für medizinische Geräte: Übereinkommens in Lissone 20 September

Medizinische Geräte

Die neue Europäische Verordnung 2017/745 über Medizinische Geräte, in Kraft getreten 25 Mai 2017 und zur Aufhebung der früheren Richtlinie 93/42/EWG, bringt große Veränderungen in den rechtlichen Rahmen für die Platzierung auf dem europäischen Markt für medizinische Geräte.

Das Seminar am Sitz des Labors stattfinden CATAS Brianza in Lissone (MB) Donnerstag, 20 September um 14.00 Ziel ist es, neuen rechtlichen Rahmen zu gestalten, in denen Medizinprodukte und die wichtigsten Änderungen durch die neue Verordnung zur Überprüfung der Konformität der Produkte und die Pflichten der Betreiber sind.

Die Veranstaltung von der dott. Andrea Giavon, Direktor des CATAS, Alberto Gelosa, verantwortlich für CATAS Brianza und die dott. Roberto Passini, Direktor des Sicom testing, Labortests und Zertifizierung elektrischer Geräte, Elektronische und Radio, mit dem Rechtsrahmen zu tun, den Fall, dass die Produkte mit Steuergeräten oder motorisierte Bewegungen integriert sind.

Das Seminar ist kostenlos und Sie können die folgenden abonnieren Link.

Schreibe einen Kommentar

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *